Malaysia Reise - Naturerlebnis Borneo mit Badeaufenthalt

Diese abwechslungsreiche Reise durch die schönen Nationalparks von Borneo wird Sie mit Sicherheit begeistern. Begegnen Sie den seltenen Orang Utans, halten Sie im dichten Dschungel Ausschau nach Kannepflanzen, Nasenaffen und Nashornvögeln, erkunden Sie gigantische Höhlen, wandern Sie am Fuße des Mount Kinabalu und schippern Sie mit einem Boot durch den Tropenwald. Abschließend verbringen Sie noch einige entspannte Badetage im Shangri-La‘s Rasa Ria Resort.

Malaysia, Borneo Naturreise, Naturerlebnis Borneo mit Badeaufenthalt, Karte

Reiseinformationen

Reiseverlauf

14 Tage
Kuching – Semenggok – Bako Nationalpark – Kuching – Miri – Mulu – Kota Kinabalu – Kinabalu Nationalpark – Kota Kinabalu

Ihre persönlichen Specials

  • Private, englischsprachige Reiseleitung und eigener Chauffeur
  • Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels
  • Eigene Visa-Abteilung
  • Zu Besuch bei den Orang Utans
  • Gehen Sie auf Nachtpirsch
  • Mannigfaltige Tierwelt des Bako Nationalparks
  • Die Höhlen von Mulu
  • Wanderung im Mount Kinabalu Nationalpark
  • Genießen Sie Sonne, Strand und Meer bei der Badeverlängerung
Malaysia, Borneo Naturreise, Kuching, Parlament
1. Tag Ankunft in Kuching

Am Internationalen Flughafen von Kuching werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen. Gemeinsam fahren Sie zu Ihrem Hotel. Nachdem Sie eingecheckt haben, steht Ihnen der verbleibende Tag zur freien Verfügung. Freuen Sie sich auf die Erlebnisse der bevorstehenden Rundreise. Übernachtung in Kuching.

2. Tag Zu Gast beim "wilden Mann Borneos"

Heute erwartet Sie direkt ein erstes Highlight Ihrer Reise: Sie erleben einen unserer nächsten tierischen Verwandten hautnah. Nach dem Frühstück fahren Sie in das Semenggok-Orang-Utan-Rehabilitationszentrum, wo Sie den „Wilden Mann Borneos“ in seiner natürlichen Umgebung beobachten können. Ziel des Zentrums ist es, Orang-Utans, die aus der Gefangenschaft befreit oder verletzt im Regenwald gefunden wurden, wieder an ein Leben in freier Wildbahn zu gewöhnen. Während der Fütterungszeit haben Sie die Chance, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Bei einer kurzen Wanderung durch den Regenwald bekommen Sie außerdem einen ersten Eindruck der üppigen Natur Sarawaks. Zur Mittagszeit kehren Sie nach Kuching zurück und machen sich nach dem Essen mit Ihrer Reiseleitung auf zu einer Stadtrundfahrt. Sie besichtigen die alte Gambir-Spice-Straße mit ihren Märkten, das malaiische Viertel mit der Moschee, den ältesten chinesischen Tempel von Sarawak und die „Kuching Waterfront“ mit Blick auf Gebäude, die von Sarawaks Geschichte zeugen. Eine kurze Bootsfahrt mit einem traditionellen Sampan über den Sarawak-Fluss bringt Sie zum Fort Margherita, das von der einstigen Größe des Weißen Raja zeugt. Nach dem Besuch des Forts kehren Sie in Ihr Hotel zurück. Übernachtung in Kuching.

Malaysia, Borneo Naturreise, Orang Utan
Malaysia, Borneo Naturreise, Irawadidelfin
3. Tag Bootsfahrt zu den Irrawaddy-Delphinen

Nach einem stärkenden Frühstück beginnen Sie den Tag mit einer weiteren Einführung in die einmalige Tierwelt Sarawaks. Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu den Irrawaddy-Delfinen, die sich auf der Jagd in ihrer ganzen Schönheit präsentieren. Halten Sie Ausschau nach fliegenden Fischen, denn diese kündigen meist die Ankunft der Delfine an!Nach diesem einmaligen Erlebnis setzen Sie Ihre Fahrt bis zu den Inseln von Satang fort, die neben den Talang-Talang-Inseln die einzigen Eiablagestellen für die Schildkröten Sarawaks darstellen. Nach der Registrierung besuchen Sie die umzäunten Eiablagestellen. Natürlich können Sie auf den Inseln auch entspannen. Lassen Sie die Erlebnisse des Tages Revue passieren, dösen Sie in der Sonne und schwimmen oder schnorcheln Sie im klaren Wasser um die Insel. So erholt gehen Sie am Nachmittag wieder an Bord Ihres Bootes und machen sich auf den Rückweg. Dabei passieren Sie eine Felsenformation inmitten der See, die von Seevögeln zur Eiablage und zum Nestbau genutzt wird. Zwar können Sie diese felsige Insel nicht betreten, das Boot fährt jedoch langsam, so dass Sie dennoch die Möglichkeit haben, die vielen Vögel aus der Entfernung zu beobachten. Gegen Abend kehren Sie schließlich nach Kuching zurück. Übernachtung in Kuching.

4. Tag Ausflug in den Bako-Nationalpark

Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter brechen Sie am frühen Morgen in den Bako-Nationalpark auf. Zunächst steuern Sie das malerische Fischerdorf Bako an, wo Sie an Bord eines Schnellbootes gehen. Die etwa 30-minütige Fahrt führt Sie entlang des Flusses bis zum Meer und schließlich zum Bako-Nationalpark, wo Sie eine schöne Wanderung durch die vielfältige Vegetation des Parks unternehmen. Wenn Sie sich leise bewegen, bekommen Sie vielleicht Nasenaffen, Silberhaubenlanguren oder Warane zu sehen – ganz zu schweigen von den vielen Vogelarten, die Sie umflattern. Nach einem einfachen Mittagessen in der Parkkantine erfahren Sie mehr über die einmalige Flora und Fauna des Schutzgebiets. Auf einem Plankenweg durch den Regen- und Mangrovenwald können Sie Ausschau nach verschiedenen Affenarten und den imposanten Nashornvögeln halten. Der Ausflug endet mit einer weiteren Bootsfahrt von der Bootsanlegestelle des Nationalparks zurück in das Fischerdorf Bako. Von dort aus werden Sie mit dem Auto zurück zu Ihrer Unterkunft in Kuching gefahren. Übernachtung in Kuching.

Malaysia, Borneo Naturreise, Bako Nationalpark, Vegetation
Malaysia, Borneo Naturreise, Mulu Nationalpark, Deer Cave
5. Tag Weiterreise nach Mulu

Am Vormittag werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen weiter nach Miri. Nach Ankunft werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und es geht weiter zum Mulu Marriott Resort & Spa, das mitten im dicht bewaldeten Gebiet des Nationalparks liegt. Dann beginnen Sie Ihre Entdeckungen im Nationalpark. Sie folgen zunächst dem drei Kilometer langen Plankenweg durch den für Borneo typischen Dipterocarp- und Sumpfwald bis zur “Lang’s Cave”. Höhlenvorhänge und die wundervollen Tropfsteinformationen prägen die Schönheit dieser kleinen und einzigartigen Höhle. Der Weg durch die Höhle selbst ist nur 25 Meter kurz und führt weiter zur “Deer Cave”, die über den größten Höhleneingang der Welt verfügt.  Beim Betreten werden Sie schon den typischen Geruch der Millionen Fledermäuse feststellen, die in dieser Höhle leben. Allabendlich verlassen sie ihren Unterschlupf, um auf Nahrungssuche zu gehen. Nach circa einem Kilometer erreichen Sie den südlichen Eingang, der auch unter dem Namen „Garten Edens“ bekannt ist. An einem Beobachtungspunkt können Sie die Fledermäuse beim Verlassen der Höhle beobachten. Dies ist ein Ereignis, welches Ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Bei Einbruch der Dunkelheit machen Sie sich auf den Weg zurück in Ihr Resort. Übernachtung in Mulu.

6. Tag Spektakuläre Höhlen des Mulu Nationalparks

Heure fahren Sie mit dem Langboot den Melinau Fluss hinauf bis zur “Wind Cave”. Diese spektakuläre Höhle ist berühmt für ihre großen, schlanken Stalaktiten und Stalakmiten. Ihren Namen erhielt die durch einen Wind, der am Eingang spürbar ist. Die “Clearwater Cave” wiederum verfügt über das längste unterirdische Wassersystem (106 km) Südostasiens. Genießen Sie das klare Wasser im natürlichen Becken, das sich außerhalb der Höhle gebildet hat. Nach einem Picknick kehren Sie in Ihr Resort zurück. Übernachtung in Mulu.

Malaysia, Borneo Naturreise, Mulu Nationalpark, Clearwater Cave
Malaysia, Borneo Naturreise, Kota Kinabalu, Sonnenuntergang
7. Tag Weiter nach Kota Kinabalu

Im Laufe des Tages fliegen Sie nach Kota Kinabalu und werden von Ihrer Reiseleitung zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Kota Kinabalu.

8. Tag Kinabalu Nationalpark

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter. Gemeinsam steuern Sie den Kota Kinabalu Nationalpark an. Die Fahrt dauert circa 2,5 Stunden. Der Kinabalu Park erstreckt sich über eine Fläche von 75 Quadratkilometern und gehört seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am Fuße des Mount Kinabalu gelegen, umfasst der Park verschiedene Vegetationszonen, die in dieser konzentrierten Art und Vielfalt wohl einmalig auf der Welt ist. Mit 4.102 Metern ist der Mount Kinabalu zudem die höchste Erhebung zwischen dem Himalaya und Papua Neuguinea und gleichzeitig Sabahs größte Attraktion. Im Park angekommen stärken Sie sich mit einem Lunchpaket für die anschließende Wanderung (insgesamt ca. 5 Stunden) durch den Regenwald. Dabei erfahren Sie mehr über dessen besondere Vegetation und können mit etwas Glück auch einige Gebirgsvögel beobachten, die hier ihren Lebensraum haben. Übernachtung im Kota Kinabalu Nationalpark.

Malaysia, Borneo Naturreise, Mount Kinabalu, Sonnenuntergang
Malaysia, Borneo Naturreise, Kinabalu Nationalpark, Rafflesie
9. Tag Wanderungen im Kinabalu Nationalpark

Heute wartet eine schöne Wanderung entlang des “Liwagu Trails”, dem längsten Wanderweg um das Hauptquartier des Parks (ca. 5,6 km, Wanderzeit ca. 3 Stunden), auf Sie. Beginnend am Kinabalu Balsam Restaurant folgen Sie zunächst dem Liwagu-Weg bis hinunter zum Silau Silau Bach, den es zu überqueren gilt. Auf der anderen Seite geht es weiter entlang des Liwagu-Flusses bis zu einer Straße nahe des in 1.500 Metern Höhe gelegenen Timpohon Gates. Der Weg ist an manchen Stellen steil und eng, jedoch auch sehr abwechslungsreich. Sie durchqueren schöne Flusstäler, passieren majestätische Rattanpalmen und folgen den grünen Schluchten des Liwagu-Flusses. Unterwegs entdecken Sie eine Vielzahl von seltenen Pflanzenarten, die Sie nur hier finden werden. Übernachtung im Kinabalu Nationalpark.

10. Tag Rückfahrt nach Kota Kinabalu

Nach dem Frühstück fahren Sie ein weiteres Mal zum Kinabalu Nationalpark, wo Sie entlang des “Pandanus Trails” (Wanderdauer ca. 3 Stunden), einen weiteren Einblick in die Natur des Parks erhalten. Nach dem  Mittagessen (Lunchpaket) im Nationalpark kehren Sie zu Ihrem Strandresort bei Kota Kinabalu zurück. Übernachtung in Kota Kinabalu.

Malaysia, Borneo Naturreise, Kota Kinabalu, Waterfront
Malaysia, Borneo Naturreise, Kota Kinabalu, Shangri La`s Rasa Ria Resort
11.-13. Tag Zeit zum Genießen

Im Anschluss an Ihre Rundreise verbringen Sie nun noch einige entspannte Tage in der Nähe von Kota Kinabalu. Genießen Sie Sonne, Strand und Meer und die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Das Shangri La Rasa Ria Resort liegt eingebettet in die tropische Landschaft des Naturschutzgebietes am Pantai Dalit Strand. Gönnen Sie sich eine Entspannungsmassage im Spa, nutzen Sie das vielfältige Wassersportangebot oder spielen Sie eine Partie Golf auf dem 18 Loch Golfplatz. Das Resort lässt garantiert keinen Herzenswunsch offen. Übernachtung bei Kota Kinabalu.

14. Tag Abschied von Borneo

Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen von Kota Kinabalu gebracht und treten mit vielen wertvollen neuen Eindrücken im Gepäck Ihre Heim- oder Weiterreise an.

Malaysia, Borneo Naturreise, Heimflug

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Outdoor-Pool, Hilton Kuching, Malaysia Rundreise
Kuching, Malaysia

Hilton Kuching

Mehr erfahren
Malaysia Reise, Mulu Marriott Hotel & Spa, Restaurant
Mulu Nationalpark, Malaysia

Mulu Marriott Resort & Spa

Mehr erfahren
Malaysia Reise, Kinabalu Nationalpark, Mount Kinabalu
Kinabalu Nationalpark, Malaysia

Hill Lodge

Mehr erfahren
Malaysia Rundreisen individuell

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.